Herzlich Willkommen auf der Homepage der Animal Liberators Frankfurt –
Ortsgruppe die tierbefreier e.V.

Protestaktion: Tag der Milch – Sag nein zu Milch!

Samstag, den 06. 06. 2020
11:00 – 15:00 Uhr
Auf der Zeil Frankfurt, Höhe Zeil 92 am Brockhausbrunnen
(in der Nähe des veganen Restaurants „Zeil-Kitchen“).
Nähere Informationen zur Aktion und zum Thema unter Termine.

 

Unseren Flyer zum Thema Covid19 und die Tiere könnt Ihr Euch auf unserer Flyerseite in verschiedenen Größen herunterladen und gerne verteilen.


Menschen und Tieren helfen in Corona Zeiten

Wir, die Animal Liberators Frankfurt, überlegen was wir in Zeiten von Corona für andere Menschen und für die Tiere tun können.
Wir wollten unsere Ideen mit euch teilen:
Fragt mal bei den Tierheimen in eurer Nähe nach, ob sie Hilfe brauchen. Sei es Gassi gehen, Futterspenden, Geldspenden oder helfen bei anderen Aufgaben, die im Tierheim anfallen (evtl. Tierarztfahrten). Eine E-Mail mit euren Kontaktdaten ans Tierheim könnte auch schon helfen, damit Kontaktmöglichkeiten direkt da sind.
Neben den Tierheimen können wir auch bei Freunden, Verwandten oder Bekannten unsere Hilfe anbieten. Sei es Einkäufe besorgen und vor die Tür stellen.
Oder in Lebensmittelgeschäften können wir Zettel anbringen und unsere Hilfe anbieten (Einkäufe mitbringen etc.).

Falls ihr noch andere Ideen habt, schickt uns diese gerne zu.

Solidarische Grüße aus Frankfurt
Animal Liberators Frankfurt

Offensive gegen die Pelzindustrie – Escada pelzfrei Aktionstour 

2

Vegane Starthilfe
in Frankfurt
und Umgebung

Vegan zu leben ist nicht schwer. Die Umstellung fällt aber umso leichter, wenn man kundige Helferinnen und Helfer an seiner Seite hat. Wir stehen euch ehrenamtlich und kostenlos mit wertvollen Tipps beim Kochen, Einkaufen, Vernetzen und bei der weiteren Informationssuche zur Seite. Wir können gemeinsam auf eine vegane Entdeckungsreise gehen und zeigen dir zum Beispiel welche Alternativprodukte man einfach im Supermarkt bekommt. Werde vegan. Es ist ganz einfach. Du änderst lediglich Gewohnheiten. Es ist die wirksamste Methode um auf friedfertige Weise den wichtigsten Beitrag für Klima, Umwelt, Tiere, Menschen und die eigene Gesundheit zu leisten.