Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Für Mensch und Tier – unterwegs in der Ukraine

April 1 - April 10

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Taten.

Auch wir von Animal Liberators Frankfurt haben uns auf dem Weg gemacht, um Tieren und Menschen in der Ukraine zu helfen.

DANKE an alle Unterstützer und die vielen Sach- und Geldspenden. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen. Die Organisation war aufregend. Wir hatten viele Meetings, haben neue Kontakte geknüpft, Symbiosen genutzt und das mit einem gemeinsamen Ziel: Wir wollen aktiv helfen! Und zwar effektiv und direkt. So können wir auch sicher stellen, dass alles dort ankommt wo es benötigt wird und denen geholfen wird, die noch dringend Hilfe brauchen.

Wie so viele machen auch wir dieses Projekt ehrenamtlich. Wir haben alles gegeben, um das Ganze, neben unserer Arbeit, irgendwie möglich zu machen.
Erschöpft und zufrieden sind wir dann am Freitag mit tierischen Sachspenden Richtung Polen gestartet.

Naja fast…

Nicht gerade förderlich für den bereits leicht angespannten Geisteszustand, begann der Reisestart erstmal mit einem Fahrzeugschaden. Also: Zurück zur Autovermietung, neues Auto holen und nochmals Auto beladen. Pünktlich zum plötzlichen Wintereinbruch konnte es dann losgehen.

Nach einem kurzen Zwischenstopp für einen Powernap in Dresden, ging es weiter nach Polen.
Dort haben wir unsere Mitstreiter*innen getroffen.

Bereits am 1. Abend konnten wir gemeinsam, die ersten reisefertigen Tiere nach Berlin in neue (Pflege-)Familien bringen lassen. In den nächsten Tagen werden wir ukrainische Tierheime und Lebenshöfe sowie deren Betreiber*innen gezielt mit z.B. Lebens- und Hilfsmitteln versorgen.

Wir halten euch auf Facebook auf dem Laufenden….

Nachtrag:
Danke, für die Rückfragen bzgl. Spenden.
Es ist in der Tat so, dass wir Geldspenden immer noch benötigen. Vor Ort begegnen uns immer wieder kleinere Probleme, die schnell gelöst werden müssen.
Wer uns also bis zum 10.04. noch unterstützen möchte, kann dies gerne über unser Konto der Tierbefreier*innen e.V. machen:

Betreff: Ukraine
die tierbefreier e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE77 4306 0967 4096 5368 00
BIC : GENODEM1GLS

Details

Beginn:
April 1
Ende:
April 10
Website:
https://www.facebook.com/animalliberatorsffm/

Veranstaltungsort

Ukraine
Ukraine

Unsere regelmäßigen Termine sind:

  Gruppentreffen
Habt ihr Interesse euch aktiv für Tierrechte / Tierbefreiung einzusetzen und wollt mal zum Gruppentreffen kommen?
Dann schreibt uns einfach an. Um sich gegenseitig kennenzulernen könnt ihr auch zu einer unserer Aktionen wie z. B. Brunch kommen.

  Brunch
Alle 2 Monate machen wir einen veganen Mitbring-Brunch in der Raumstation Rödelheim, Auf der Insel 14 (Hinterhof, letzte Treppe), 60489 Frankfurt.
Brunch kann/darf es erst wieder nach Lockerung der C19-Regeln geben.

Bitte beachtet bei allen Terminen, dass zum Beispiel auf Grund von Witterungsbedingungen oder anderen Gründen Termine abgesagt oder verschoben werden müssen. Informiert Euch bitte kurzfristig über die Homepage oder Facebook, ob der jeweilige Termin stattfindet. Danke!