Herzlich Willkommen auf der Homepage der Animal Liberators Frankfurt – Ortsgruppe die tierbefreier e.V.

So, 01.03.2020

11:30 bis 15:00 Uhr (14 bis 15:00 Uhr Vortrag)

Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag

Wir, die Animal Liberators Frankfurt, laden zum veganen Mitbring-Brunch in die Raumstation Rödelheim ein. Natürlich sind auch Nicht-Veganer_innen Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges! Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen.

Vortrag: 14 bis ca. 15:00 Uhr

Referentin: Julia Kockel ist Autorin des Titels „Tierethik – Der Comic zur Debatte“, der im Herbst 2017 beim Wilhelm Fink Verlag erschienen ist, hat Philosophie und Germanistik studiert und ist im Verein „Mensch Tier Bildung“ u.a. als Moderatorin aktiv.

Ein ambivalentes Verhältnis: Die Geschichte der ethischen Mensch-Tier-Beziehung

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter Termine!

Wer möchte, kann sich gerne unseren Kalender 2020 unter folgendem Link herunterladen kalender_alffm2020.pdf.

Wenn das über den Link nicht klappt, einfach folgenden Text kopieren und im Browser einsetzen: http://animal-liberators-frankfurt.de/kalender_alffm2020.pdf

Vielen Dank Solidarische Grüße Animal Liberators Frankfurt

Offensive gegen die Pelzindustrie - Escada pelzfrei Aktionstour 2019 Macht mit beim Pelzcheck 2019!

Vegan Buddy

Vegane Starthilfe in Frankfurt und Umgebung.

Vegan zu leben ist nicht schwer. Die Umstellung fällt aber umso leichter, wenn man kundige Helferinnen und Helfer an seiner Seite hat. Wir stehen euch ehrenamtlich und kostenlos mit wertvollen Tipps beim Kochen, Einkaufen, Vernetzen und bei der weiteren Informationssuche zur Seite. Wir können gemeinsam auf eine vegane Entdeckungsreise gehen und zeigen dir zum Beispiel welche Alternativprodukte man einfach im Supermarkt bekommt. Werde vegan. Es ist ganz einfach. Du änderst lediglich Gewohnheiten. Es ist die wirksamste Methode um auf friedfertige Weise den wichtigsten Beitrag für Klima, Umwelt, Tiere, Menschen und die eigene Gesundheit zu leisten.