So, 01.03.2020

11:30 bis 15:00 Uhr (14-15:00 Uhr Vortrag)

Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag

Wir, die Animal Liberators Frankfurt, laden zum veganen Mitbring-Brunch in die Raumstation Rödelheim ein. Natürlich sind auch Nicht-Veganer_innen Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges! Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen.

Vortrag: 14 bis ca. 15:00 Uhr

Referentin: Julia Kockel ist Autorin des Titels „Tierethik – Der Comic zur Debatte“, der im Herbst 2017 beim Wilhelm Fink Verlag erschienen ist, hat Philosophie und Germanistik studiert und ist im Verein „Mensch Tier Bildung“ u.a. als Moderatorin aktiv.

Ein ambivalentes Verhältnis: Die Geschichte der ethischen Mensch-Tier-Beziehung

Das Thema Tierethik ist brandaktuell und wird gleichermaßen an Hochschulen, in Zeitungsartikeln (samt der zugehörigen Kommentarspalten) und Talkshows hitzig diskutiert. Während Aufnahmen aus Mastanlagen und Schlachthöfen uns regelmäßig schockieren und weltweit sekündlich um die 4000 „Nutztiere“ geschlachtet werden (Tendenz steigend), sieht der Philosoph Peter Carruthers in der „in unserer Kultur gegenwärtigen Beschäftigung mit Tierrechten“ einen „Ausdruck moralischer Dekadenz.“

Aber handelt es sich bei der „Frage nach dem Tier“, die über den Schutz geliebter Heimtiere und exotischer Arten hinausgeht, wirklich um ein neumodisches Phänomen? Sind Veganerinnen und Tierrechtlerinnen Produkte einer übersättigten, postmodernen Gesellschaft, die nur einem hippen Trend hinterherlaufen? Und essen Vegetarier*innen tatsächlich erst seit Kurzem „dem Essen“ der Fleischessenden „das Essen weg“? Die Antwort ist einfach: nein. Julias Vortrag wird euch in Bild und Wort durch die zentralen Stationen der geistesgeschichtlichen Mensch-Tier-Beziehung führen, die bis in die Antike zurückreicht.

Wir machen Infostände, richten eigene Demonstrationen aus und sind auf verschiedenen Veranstaltungen/Demos vertreten. Wir bieten Vorträge und vegane Brunchs an und beteiligen uns an (inter)nationalen Kampagnen, etc. Es kann immer sein, dass eine Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss, z.B. durch Krankheit oder enorm schlechtes Wetter, schaut also bitte kurz vor der Veranstaltung noch mal auf die Homepage. Um nicht immer auf der Termin Seite zu schauen, was wir so machen, kann man den Newsletter herunterladen und bekommt so automatische neue Termine mitgeteilt.

Regelmäßige Termine sind:
  Gruppentreffen
    Habt ihr Interesse euch aktiv für Tierrechte / Tierbefreiung einzusetzen und wollt mal zum Gruppentreffen kommen?
    Dann schreibt uns einfach an. Um sich gegenseitig kennenzulernen könnt ihr auch zu einer unserer Aktionen wie z. B. Brunch kommen.
  Brunch
    Alle 2 Monate machen wir einen veganen Mitbring-Brunch in der
      Raumstation Rödelheim
      Auf der Insel 14 (Hinterhof, letzte Treppe)
      60489 Frankfurt

Termine

Termine folgen in Kürze.

Hier findest du aktuelle Tierrechtstermine aus ganz Deutschland.
Und hier der Kalender der tierbefreier e.V.