Wir machen Infostände, richten eigene Demonstrationen aus und sind auf verschiedenen Veranstaltungen/Demos vertreten. Wir bieten Vorträge und vegane Brunchs an und beteiligen uns an (inter)nationalen Kampagnen, etc. Es kann immer sein, dass eine Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss, z.B. durch Krankheit oder enorm schlechtes Wetter, schaut also bitte kurz vor der Veranstaltung noch mal auf die Homepage. Um nicht immer auf der Termin Seite zu schauen, was wir so machen, kann man den Newsletter herunterladen und bekommt so automatische neue Termine mitgeteilt.

Regelmäßige Termine sind:
  Gruppentreffen
    Habt ihr Interesse euch aktiv für Tierrechte / Tierbefreiung einzusetzen und wollt mal zum Gruppentreffen kommen?
    Dann schreibt uns einfach an. Um sich gegenseitig kennenzulernen könnt ihr auch zu einer unserer Aktionen wie z. B. Brunch kommen.
  Brunch
    Alle 2 Monate machen wir einen veganen Mitbring-Brunch in der
      Raumstation Rödelheim
      Auf der Insel 14 (Hinterhof, letzte Treppe)
      60489 Frankfurt

Termine

Sonntag, 31.03.2019
11:30 - 15:00 Uhr (Vortrag ab 14:00 Uhr)
Veganer Mitbring-Brunch & Vortrag

Wir, die Animal Liberators Frankfurt, laden zum veganen Mitbring-Brunch in die Raumstation Rödelheim ein. Natürlich sind auch Nicht-Veganer_innen Herzlich Willkommen!
Alle Menschen, die sich mit unserem Selbstverständnis identifizieren können, sind sehr Willkommen!
Wir freuen uns über Selbstgemachtes und Gekauftes, über süße Leckereien und auch Deftiges!
Für Basics (Brötchen, Margarine, Aufschnitt etc.) ist gesorgt, über eine Spende zur Deckung der Unkosten/Basics würden wir uns freuen.

Vortrag:
Die Initiative Lebenstiere e.V.-Mu(h)t zu neuen Wegen
Referntin: Julya Duenzl, Gründerin und Vorsitzende der Initiative Lebenstiere e.V.
Lebenskühe.de

Das Telefon klingelt. Es geht um einen Notfall. Wie so oft geht es um Leben und Tod.Eine hochschwangere Kuh befindet sich bereits auf der Ladefläche eines Schlachttransporters. Der Fahrer fragt, ob wir irgendwas für sie und ihr Ungeborenes tun können. Doch eine Nachfrage beim Veterinäramt ergibt, dass die Tötung bereits genehmigt ist. Die Uhr tickt. Was würdest Du tun? Für solche und ähnliche Fälle haben wir die Initiative Lebenstiere gegründet. Was aus der Kuh auf dem Transporter geworden ist, wie aus Nutzhöfen Schutzhöfe werden und wie wir gemeinsam noch mehr für die Tiere bewegen können, erfahrt Ihr beim Vortrag.



Hier findest du aktuelle Tierrechtstermine aus ganz Deutschland.
Und hier der Kalender der tierbefreier e.V.